Wo drückt der Schuh?
 
Ein schönes Design wäre super (z.B. Website, Flyer, usw.)
Moderne Technik muss her (z.B. responsive Website-Programmierung, Redesign, usw.)
Schnell, schnell, Content-Marketing, bevor alles zu spät ist (z.B. Newsletter, redaktionelle Inhalte, usw.)
Machen Sie eigentlich auch…?
Einfach fragen, wenn’s geht, machen wir’s auch (Freie Texteingabe)
 
18%
Immer auf dem Laufenden - Neues aus der Marketingwildbahn

Dynamik im Web bewegt Pixel und Kunden

Direktes Feedback bei Mikrointeraktionen

Stellen Sie sich vor, Sie drücken irgendwo einen Knopf und nichts passiert – gar nichts. Haben Sie etwas bewirkt? Etwas kaputt gemacht? Etwas bestellt? Sie fühlen sich unsicher und unwohl, weil ein direktes Feedback fehlt. So geht es vielen Besuchern von Websites. Damit diese sich wohler fühlen, sollten Mikrointeraktionen mit direktem Feedback oder mit kleinen Animationen zum Einsatz kommen.

 

Mikrointeraktionen – das Bindeglied zwischen Mensch und Maschine

Analoges Selbstverständnis in die digitale Welt transportieren

Wenn man irgendwo einen Hebel umlegt, einen Regler zieht oder einen Schalter betätigt, dann muss sich auch etwas tun, das ist der Ablauf und unser Verständnis von Mikrointeraktionen mit der Umwelt, beispielsweise beim Licht einschalten oder beim genervt im Auto Auf-die-Hupe-Hämmern. Tut sich nichts, dann stimmt etwas nicht. Mit diesem Selbstverständnis gebrauchen Internetnutzer auch die Bedienoberfläche von Webseiten und Apps, oder haben Sie noch nicht gegrübelt, ob Ihre Nachricht über ein Kontaktformular auch wirklich verschickt wurde, wenn es nach dem Klicken keine Sendebestätigung gab? Für ein besseres Nutzererlebnis sind keine großen Umwälzungen nötig, sondern meist nur ein Blick aufs Detail.

 

Dezent auf die Handlung der Besucher reagieren

Beispiele für wirkungsvolle Mikrointeraktionen im Web

Für animierte Mikrointeraktionen gibt es im Grunde nur eine Faustregel: Sie sollte maximal 400 Millisekunden lang sein und den „Betrieb“ auf der Website in keiner Weise aufhalten. Ansonsten gibt es viele Möglichkeiten, beispielsweise die Aufmerksamkeit Ihrer Webseitenbesucher mit einem animierten Pfeil auf einen Download-Button zu lenken oder den Knopf selbst zu animieren, sobald eine Funktion ausgelöst wurde. Zunehmender Beliebtheit erfreuen sich auch Kontaktformulare, die optisch von einem Schritt zum nächsten führen, oder – fast schon Klassiker – der Warenkorb im eShop, der sich mit jedem gekauften Artikel optisch füllt, und die Fortschrittsanzeige für Ladezeiten bei Downloads oder der Darstellung größerer Webinhalte.

 

Sie möchten Ihre Website mit einer animierten Mikrointeraktion aufwerten oder Ihren Besuchern direktes Feedback auf der Seite geben? Kontaktieren Sie uns einfach und wir schauen, ob und wie wir Ihre Seite mit einem zusätzlichen Mehrwert ausstatten können.

 

Anrufen E-Mail Kontakt

 

Dynamik im Web bewegt Pixel und Kunden


Zurück

Da ist was los!

News im Netzwerk

Mit unserem Newsservice bringen wir Leben in Ihre Fanpage. Wir erstellen individuelle News und veröffentlichen diese auf Ihrer Webseite und in sozialen Netzwerken.

weitere Infos

Newsletter

Jetzt abonnieren

Trends und innovative Entwicklungen im Netz - jetzt kostenlos bestellen!

* Pflichtfeld