Wo drückt der Schuh?
 
Ein schönes Design wäre super (z.B. Website, Flyer, usw.)
Moderne Technik muss her (z.B. responsive Website-Programmierung, Redesign, usw.)
Schnell, schnell, Content-Marketing, bevor alles zu spät ist (z.B. Newsletter, redaktionelle Inhalte, usw.)
Machen Sie eigentlich auch…?
Einfach fragen, wenn’s geht, machen wir’s auch (Freie Texteingabe)
 
18%
Immer auf dem Laufenden - Neues aus der Marketingwildbahn

Ein Sommernachtsschmaus: kaltgeräucherte Fischdelikatessen

Onlineshop-Design – technische Anpassung von WooCommerce an EU-Vorschriften

Fisch-Frank produziert und verkauft seit Jahren kaltgeräucherte Fischdelikatessen auf Märkten, überwiegend in Rheinland-Pfalz. Weil Besucher von außerhalb immer wieder begeistert nach einem Versand der leckeren Fischis gefragt hatten, durften wir die Umsetzung des Onlineshops mit dem Shopsystem WooCommerce übernehmen. Neben dem Design sind die technischen Anpassungen an die EU-Vorschriften von besonderer Bedeutung.

 

Appetitliches Design ohne Gräten

Responsive WordPress-Umsetzung mit WooCommerce

Der neue Onlineshop ist im Grunde ein Fischstand im Internet: Dafür sprechen die Holzbretter im Hintergrund, die aussagekräftigen Bilder, die einem beim bloßen Betrachten das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen, was von der appetitmachenden, knackigen Produktbeschreibung noch verstärkt wird. Ausführliche Fischbeschreibungen füttern die Suchmaschinen, aber ohne dabei die interessierten Leser abzuspeisen, die es neben dem Fischhunger nach zusätzlichem Hintergrundwissen dürstet. Das Design der Seite ist sehr aufgeräumt und sauber, ebenso wie die responsive Programmierung. Ein sehr wichtiger Punkt war die technische Anpassung von WooCommerce an EU-Vorschriften, denn diese werden vom US-amerikanisch geprägten Kern des Content-Management-Systems WordPress nicht von Hause aus berücksichtigt. Mit dem Feintuning an den richtigen Stellen wird der Einsatz des leicht pflegbaren Shopsystems zur sicheren Sache.

 

Onlineshop für den besonderen Fisch

Die Verarbeitung macht den Unterschied

Durch die Räucherung mit kaltem Rauch entwickelt sich ein einzigartiges, unverwechselbares Aroma. Dennoch sind kaltgeräucherte Fische nicht so weit verbreitet und nicht überall erhältlich. Grund dafür ist, dass der Fisch roh verarbeitet wird und bleibt. Im Zeitalter der Hygiene und des Sushis sollte das kein Problem sein, allem voran, weil Aroma, Geschmack und Konsistenz wirklich überzeugen. Wer weiß, vielleicht lässt sich zukünftig auf die Frage, wie man denn seinen Fisch möchte, ganz in Manier des bekanntesten britischen Geheimagenten der Welt antworten: „Kaltgeräuchert, nicht geschmort.“ Ok, der war ein bisschen schwach, aber wir machen es wieder gut. Mit dem nächsten Artikel. Hoffentlich.

 

Einen Eindruck des Onlineshops erhalten Sie unter https://www.fischfrank.com

Wenn Ihnen das Shopsystem gefällt und Sie auch gerne so eines in Ihrem Wunsch- oder Corporate Design haben möchten und sich für die technische Anpassung von WooCommerce an EU-Vorschriften interessieren, dann kontaktieren Sie uns gleich. Wir freuen uns.

 Onlineshop-Design – technische Anpassung von WooCommerce an EU-Vorschriften

 

 © Monitor | Nastco - istockphoto.com
© Smartphone | pixelbroHD- fotolia.de


Zurück

Da ist was los!

News im Netzwerk

Mit unserem Newsservice bringen wir Leben in Ihre Fanpage. Wir erstellen individuelle News und veröffentlichen diese auf Ihrer Webseite und in sozialen Netzwerken.

weitere Infos

Newsletter

Jetzt abonnieren

Trends und innovative Entwicklungen im Netz - jetzt kostenlos bestellen!

* Pflichtfeld