Wo drückt der Schuh?
 
Ein schönes Design wäre super (z.B. Website, Flyer, usw.)
Moderne Technik muss her (z.B. responsive Website-Programmierung, Redesign, usw.)
Schnell, schnell, Content-Marketing, bevor alles zu spät ist (z.B. Newsletter, redaktionelle Inhalte, usw.)
Machen Sie eigentlich auch…?
Einfach fragen, wenn’s geht, machen wir’s auch (Freie Texteingabe)
 
18%
Immer auf dem Laufenden - Neues aus der Marketingwildbahn

Tramsen Media Softwarelösungen

Vom Redaktionssystem zum komplexen Datei-Manager

Neben dem Design und der Umsetzung Ihrer Wünsche, bieten wir auch hauseigene Hosting- und Softwarelösungen. Der Vorteil liegt dabei klar auf der Hand: Sie haben einen kompetenten Ansprechpartner für alle medialen, kommunikativen Angelegenheiten. Doch warum sollte man im Zeitalter der kostenlosen Open Source Software überhaupt noch auf Agenturlösungen zurückgreifen?


Open Source ist kostenlos – wirklich?

Das Grandiose an Open Source Lösungen ist natürlich ihre kostenlose Verfügbarkeit. Doch das vermeintlich „Kostenlose“ hat einige Haken. Sie können sich die Open Source Lösungen als kostenloses Grundgerüst vorstellen, das nur das nötigste mitbringt, ähnlich dem Kauf eines Wagens. Bis Sie das Grundmodell Ihres gewünschten PKWs auf Ihre Ansprüche angepasst haben, können noch eine Menge weiterer Kosten auflaufen. Analog dazu erfordert auch eine kostenlose Open Source Lösung zusätzlichen, kostenpflichtigen Design- und Programmieraufwand bis alles auch wirklich so aussieht und funktioniert, wie Sie es sich wünschen.


Open Source ist sicher – sicher?

Wie es der Name bereits verrät, sind die „offenen“ Softwarelösungen leider in jeder Hinsicht offen, das heißt, dass wirklich jeder Zugriff auf den Quellcode der Lösungen hat, wodurch auch die kleinste Sicherheitslücke schnell und effektiv ausgespäht und ausgenutzt werden kann. Da weltweit eine Vielzahl an Entwicklern an den Open Source Lösungen partizipieren, werden die entstehenden Sicherheitslücken meist ebenso schnell geschlossen wie sie entstehen, doch bringt dies ein weiteres Problem mit sich: häufige Aktualisierungen. Um eine Open Source Lösung stabil und sicher zu halten, muss sie ständig aktualisiert werden, wobei mit jedem Update die Integrität der individuellen Anpassungen aufs Neue gefährdet wird. Damit die Funktionalität der Open Source Lösungen dauerhaft gewährleistet ist, müssen nach jeder Aktualisierung alle Veränderungen überprüft und gegebenenfalls aufwändig neu angepasst werden.


Kostenlose Open Source versus „teure“ Agenturlösung

Die größten Mankos der Open Source Lösungen lauten beim Namen genannt also „Probleme mit der Sicherheit“, „häufige, teils schwierige Aktualisierungen“ sowie „versteckte Kosten“. Eine Agenturlösung ist hingegen von Anfang an transparent, lässt sich schon im Vorfeld ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten und dank modularem Aufbau auch effizient kalkulieren sowie problemlos erweitern.

Vorteile einer individuellen Agentur-Lösung im Überblick:

  • Keine versteckten Kosten
  • Mehr Sicherheit durch geschützten Entwicklercode
  • Problemlose Updates
  • Volle Flexibilität durch modulare Erweiterungen
  • Kostenloser Support mit persönlichem Ansprechpartner

Weitere Informationen zu unseren Softwarelösungen finden Sie unter https://www.tramsen.de/Leistungen/Software_und_Programmierung/

Oder kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne.

 

© Julien Eichinger - fotolia.de


Zurück

Newsletter

Jetzt abonnieren

Trends und innovative Entwicklungen im Netz - jetzt kostenlos bestellen!

* Pflichtfeld

Da ist was los!

News im Netzwerk

Mit unserem Newsservice bringen wir Leben in Ihre Fanpage. Wir erstellen individuelle News und veröffentlichen diese auf Ihrer Webseite und in sozialen Netzwerken.

weitere Infos